Rock auf dem Berg sagt DANKE!

DANKE! Ein großartiges 26. ROCK AUF DEM BERG FESTIVAL ist nun zu Ende und wir sind immer noch geflasht, wie geil ihr das Wochenende, trotz Absage des Freitag- Headliners gerockt habt. Starke Bands, ein fantastisches Publikum und jede Menge Spaß kamen an dem Wochenende zusammen. Ein riesen Dank geht an unsere Sponsoren, die durch ihre […]

Engel in Zivil Tour 2K23 Pobershau-Silberscheune

Nicht mehr lange wird es dauern, bis wir „Engel in Zivil“ bei uns zu Gast haben. Am 28.01.23 in Pobershau in der Silberscheune wirds ordentlich was auf die Ohren geben. Unterstützt von „audio-activ“ aus Annaberg und Mildenau. Einlass ab 20 Uhr. Tickets gibt’s NUR AN DER ABENDKASSE für schmale 15 Ocken. Erscheint also zeitig, denn […]

Tickets vor Ort

Aufgrund der hohen Nachfrage richten wir eine Abendkasse ein, wo ihr ganz easy das Einlassband für Freitag/ Samstag/oder für das komplette Wochenende kaufen könnt.Und hier eine Playlist, um sich schon mal warm zu hören…CHEERSSpotify-Playlist jetzt anhören

Warm Up Party

Hereinspaziert ! Rock und Metal-Disco, Fassbier, Burger, Knobibrot. Feiert mit uns die Warm Up Party für unser 25. ROCK AUF DEM BERG. Eintritt frei! Feuer frei 🍻

Rock auf dem Berg 2022

HEIßE PHASE!! In fast einen Monat feiern wir mit euch unser 25. Jubiläum von ROCK AUF DEM BERG auf dem Katzenstein! Ihr seid deswegen diesmal schon ab DONNERSTAGABEND, den 14. Juli, herzlich eingeladen zur WARM UP PARTY. Beginn 21 Uhr und Eintritt frei. Geil oder? Are you ready tooo ruuummblee? Wir ja!!! m/Cheersm/LINK zur Veranstaltung: […]

Rock auf dem Berg 2020

Liebe ROCK AUF DEM BERG-Familie, schon länger steht die Frage im Raum, ob es ROCK AUF DEM BERG 2020 wie gewohnt geben wird. Nun möchten wir Licht ins Dunkel bringen. Wir haben uns in den letzten Wochen im Rahmen des Vereinsvorstandes und der Bandverantwortlichen getroffen und über das Vorgehen diskutiert. Unsere lupenreine Chronik der letzten […]

Bandvorstellung

Terror! Los Angeles meets Katzenstein. Die Urgesteine des Hardcores aus den USA werden diesen Sommer in Pobershau eine musikalische Spur der Verwüstung hinterlassen. Wir sind so Stolz darauf, eine der besten Livebands für unser 27.Rock auf dem Berg bekommen zu haben. Also, wer jetzt seinen Arsch nicht hochbekommt, dem ist eh nicht mehr zu helfen Sichert Euch also das Ticket!

Bandvorstellung

GLAMOUR & GLOOM! Mit dem Süddeutschen Modern Metal Juwel TENSIDE kommt ein echter Weltenbummler ins Erzgebirge. Von Europa über UK bis China, von Wacken bis Fullforce, hat dieser musikalische Vielflieger schon einige Weltbühnen hinter sich. Mit einer grandiosen Mischung aus Metalcore, Thrash und Industrial, überzeugen die Münchner jeden Festivalbesucher und sorgen vor der Bühne für mächtig Bewegung! Seid ein Teil dieser starken Performance und besucht den Katzenstein am 19./20.7. diesen Sommer zum 27. ROCK AUF DEM BERG. 

Running order

Freitag
AudioActiv
Navocane
Parasite inc.
attila
queens of everything
Samstag
Forsaken vengeance
dirty blondes
vulgar display of cover
skywalker
nitrogods
The Offenders

Bandvorstellung

NITRO IM BLUT! Genauso und nicht anders klingen Nitrogods aus Hannover/Stuttgart. Vollblut Rock’n’Roll à la Motörhead wird euch am 14.7./15.7. diesen Sommer in Pobershau, wuchtig um die Ohren gezimmert. Wer so richtig bock auf Rock hat, wird hier hervorragend bedient! Das wird Wahnsinn!

Bandvorstellung

Vulgar Display Of Cover aus Ungarn, die wohl beste PanterA Tribute Band, haben wir für euch auf den Berg geholt. Wer den Spirit von PanterA erleben möchte, ist am 14.7./15.7. in Pobershau am besten aufgehoben!

Bandvorstellung

Gegründet 2011 in Prag und dieses Jahr mit Volldampf nach Pobershau. Wir freuen uns Skywalker am 14.7./15.7. auf den Katzenstein begrüßen zu dürfen. Melodischer Post Hardcore mit viel Kraft und Atmosphäre wird über unser Festival-Gelände schallen.

Bandvorstellung

Die DIRTY BLONDES aus der Hauptstadt Tschechiens beschreiben zu wollen hieße, schmutziges Wasser in die Moldau schütten.

Eine ausgesprochene Live-Band, die 2020 ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum zelebrierte. Sie selbst bezeichnen ihren Musikstil als „dirty rock’n’ roll“. Prägend ist der treibende  Gitarrensound von Tomas Hamernik .Frontfrau Dana Yousifova, die 2015 zur Band stieß,  verleiht dem Quartet nicht nur Ausdrucksstärke sondern vor allem musikalische Qualität. Angesiedelt ist das Ganze dort, wo der Punk dem Rock in den Arsch tritt.

In Tschechien gilt die Band als eine gesetzte Nummer in der Club- und Festivalszene. Sie spielten im Vorprogramm u.a. von Bands wie den Subways, Therapy oder der Baboon Show. Ihre Videos „Rays of light“ und „Take it“ liefen darüber hinaus sehr erfolgreich im Musikfernsehen unseres Nachbarlandes. Auch in Deutschland begeisterten sie schon auf diversen Festivals.

und Gitarre bewaffnet über die Rampe und kredenzen dem Auditorium eine fesselnde Show mit Suchtpotenzial.
Tarantino-Surf, Rockabilly-Sounds aber auch Ausflüge zu Rammstein und Motörhead bringen jede Meute zum toben. Was bleibt, ist das große Verblüffen. Dieser Tage gehört das Trio republikweit zu den gefragtesten Rock’n’Roll Acts und spielte u.a. zur DFB-Players Night mit der Fußballnationalmannschaft. Die Deutsche Bahn AG, verwendete sogar einen Song der Band für einen Werbespot.
Die unnachahmlich lockere Art ihrem Publikum zu begegnen, Situationskomik, Eigenironie und viel gute handgemachte Musik lassen die TOM TWIST Shows zum Pflichtprogramm mit Kultstatus werden.

Bandvorstellung

Forsaken Vengeance ist eine 5 Köpfige Metalband, die ihren Ursprung 2008 in Annaberg-Buchholz fand. Die Klänge der Band gehen von melodischen Riffs, über ernste Texte bis zu bösen Breakdowns. Das jüngste Album „Deep Black Days“ welches im Juli 2021 erschien, ist ausgestattet mit durchdachten Texten, deren tiefe Bedeutung jedoch nicht das Moshpit-Potental stören.

Bandvorstellung

Forsaken Vengeance ist eine 5 köpfige Metalband, die ihren Ursprung 2008 in Annaberg-Buchholz fand. Die Klänge der Band gehen von melodischen Riffs, über ernste Texte bis hin zu bösen Breakdowns. Das jüngste Album „Deep Black Days“, welches im Juli 2021 erschien, ist ausgestattet  mit durchdachten Texten, deren tiefe Bedeutung jedoch nicht das Moshpit-Potental stören.

Bandvorstellung

 PARASITE INC. aus Aalen befallen am 14.7./ 15.7. das ROCK AUF DEM BERG Festival in Pobershau.
Hymnenartig wird euch Melodic Death Metal vom Feinsten in die Gehörgänge gefeuert. Unteranderem teilten Sie sich die Bühne mit Heaven Shall Burn, Legion of the Damned, Insomnium und noch viele viele mehr. Ein Garant für einen guten Abend sind PARASITE INC. zu 100%.

Bandvorstellung

IRISCH FOLK MEETS PUNKROCK!  The Offenders aus Berlin, ursprünglich aus Italien, werden am 14./15.7. diesen Sommer unser 26. Rock auf dem Berg Festival musikalisch unterstützen. Eine geile Kombi aus Irisch Folk, Punkrock und Ska dem geneigten Zuhörer ins Tanzgebein gefeuert. Wir sind happy The Offenders bei uns begrüßen zu können. 

Bandvorstellung

Nach Blind-Date (2007), L.E.N. (2010), Antrieb (2012) und Vier (2015) veröffentlichen Blindgänger mit Alles beginnt von vorn (VÖ: 02.10.2020) ihr nunmehr fünftes Album. Gemixt und gemastert wurde es von Dennis Koehne (denniskoehne.com, u.a. Sodom, Bonded, Exumer, Orden Ogan).

Seit 2006 steht die Leipziger Band Blindgänger als Garant für eine brachiale Live-Urgewalt, welche das Publikum mit ihrer eigenen authentischen Mixtur aus deutschsprachigem Metal und Hardcore überrollt. Es wurden hunderte unvergessliche Gigs gespielt, u.a. mit Itchy Poopzkid, 4 LYN, Mutabor, Die Skeptiker, Pro-Pain, COR, Macbeth, Nitrogods, Crushing Caspars, Grober Knüppel, Gorilla Monsoon, Kneipenterroristen, No Exit und vielen anderen namhaften Bands

Bandvorstellung

 Audio-Activ aus Annaberg bilden den Abschluss unserer Bandvorstellung zum diesjährigen LineUp und somit auch gleich den Opener Freitagabend! Starker Deutschrock mit Herz und Seele wird euch einen geilen Einstieg in die 26. Auflage von ROCK AUF DEM BERG bereiten!

Bandvorstellung

GHØSTKID Das neue Projekt von Sebastian „Sushi“ Biesler, ehemals Eskimo Callboy, heute Electric Callboy, steuert mit immenser Wucht am 19./20.07. diesen Sommer auf den Katzenstein zu. Die Gelsenkirchener verstehen es nahezu grandios, Düsternis mit Aggressivität so zu verbinden, dass die Kombination aus Industrial und Nu-Metal gepaart mit einem Hang zu rotziggeilen Popsound derart einschlägt, das dem Hörer nichts übrig bleibt, um vor der Bühne musikalisch zu eskalieren. sichert sich das Ticket!