Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Rock auf dem Berg e. V.
Rittersberger Straße 37 A
09496 Pobershau
OT Rittersberg

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

 

Kommentarfunktion

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der als Kommentar eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung der Kommentarfunktion möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Interaktion ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unserer Kommentarfunktion gewähren.

 

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

 

Verwendung von Google Maps

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerruf der Einwilligung:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

 

Eingebettete YouTube-Videos

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

Speicherdauer und Widerruf der Einwilligung:

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

rockaufdemberg@gmx.net

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt (Version 2018-06-22).

Running order

Freitag
Omega Purge
Through Devastation
Shophonks
Trynity
Disillusion
Punishable Act
Valley of the Sun
Samstag
Blindgänger
Acid Row
Konvent
Cytotoxin
Ektomorf
Tom Twist

Bandvorstellung

Reasors Exzesz, Rough Called und schließlich eben Punishable Act nennen 5 Kids aus Ost-Berlin ihre Band in der sie den alten New York Hardcore-Helden wie Agnostic Front, Sick Of It All oder den Cro-Mags nacheifern. Wir freuen uns die Berliner Vertreter dieser Hardcore-Wurzeln bei uns auf dem Katzenstein begrüßen zu dürfen!

Bandvorstellung

Wenn Robert Johnson die Tage der elektrischen Gitarren und Verstärker erreicht hätte, hätte er vielleicht mit den tschechischen Stoner-Lunatics von Acid Row gejammt. Eine dreiköpfige Band aus Prag, die verschiedene Genres und Subgenres kombiniert, vor allem Stoner Rock mit Tendenzen und Attitüde des Punk, Anklänge an Doom Metal, vermischt mit Elementen des Psychedelic Rock, ergreifendem Noise Rock oder 90er Grunge. Die Band existiert seit 2012. In dieser Zeit haben sie viele, vor allem persönliche Veränderungen durchgemacht, aber was von Anfang an bestehen blieb, war ihre Sympathie für den Teufel. Genau wie im Fall von Robert Johnson. Doch während Johnson und andere geisterhafte Blueser den Grundstein für den Rock’n’Roll und alles, was darauf folgte, gelegt hatten, setzten Acid Row den Ritt des Teufels mit vielen Rock- und Heavy-Metal-Vermächtnissen fort.

Bandvorstellung

KONVENT sind eine 2015 gegründete Band aus Kopenhagen in Dänemark. 2017 wurde die erste EP-Demo veröffentlicht. Am 24.01.2020 wurde über Napalm Records das Debütalbum „Puritan Masochism“ veröffentlicht. Die Band besteht aus vier Frauen und spielt Death Doom Metal.

Bandvorstellung

Ektomorf ist eine Metal-Band aus Ungarn. Der Musikstil lässt sich grob dem Thrash Metal mit Hardcore-Einflüssen zuordnen, dazu kommen Elemente der traditionellen Romamusik, die sich aus dem kulturellen Erbe der Bandgründer speisen. Der Band wird häufig eine sehr große Ähnlichkeit zu Soulfly nachgesagt.

Bandvorstellung

In den letzten zehn Jahren haben Valley of the Sun die Bühnen in ganz Europa und Nordamerika zum Glühen gebracht, drei Alben mit hochkantigen Rock’n’Roll veröffentlicht und dabei Tausende von treuen Fans gewonnen. Jetzt haben sie die Weltherrschaft im Visier mit ihrem bisher beeindruckendsten Album The Chariot, das im Sommer 2022 bei Ripple Music und Fuzzorama Records erscheint. Ein dynamisches Feuerwerk an lautstarken Riffs, mitreißenden Melodien und wütenden Rhythmen, serviert im Cincinnati-Stil mit einem kalten Bier an der Seite. Schaut euch die Band bei Rock auf dem Berg 2022 an, und sehe, warum im Tal der Sonne alles glänzender ist…

Bandvorstellung

Die Bandhistorie reicht zurück bis 1997. In halb Europa avancierten die 3 Wahl-Leipziger seitdem zum Rock’n’Roll Überflieger. Den Job längst am Nagel, folgt der Wirbelsturm-Express nur noch seiner Berufung: High Quality Rock’n’Roll Entertainment. Kossi, Günni und Preston fegen mit Kontrabass, Drums und Gitarre bewaffnet über die Rampe und kredenzen dem Auditorium eine fesselnde Show mit Suchtpotenzial.
Tarantino-Surf, Rockabilly-Sounds aber auch Ausflüge zu Rammstein und Motörhead bringen jede Meute zum toben. Was bleibt, ist das große Verblüffen. Dieser Tage gehört das Trio republikweit zu den gefragtesten Rock’n’Roll Acts und spielte u.a. zur DFB-Players Night mit der Fußballnationalmannschaft. Die Deutsche Bahn AG, verwendete sogar einen Song der Band für einen Werbespot.
Die unnachahmlich lockere Art ihrem Publikum zu begegnen, Situationskomik, Eigenironie und viel gute handgemachte Musik lassen die TOM TWIST Shows zum Pflichtprogramm mit Kultstatus werden.

Bandvorstellung

„Shophonks“, sind 3 Rock- und Bluesrock- Erzgebirger mit einem Faible für die Musik der 70er und 80er Jahre. Led Zeppelin, ZZ Top, Deep Purple und Co. haben die ausgesprochen jungen Männer so in ihren Bann gezogen, dass deren Vibe in eigenen Titeln allgegenwärtig scheint. So strotzen die unverbraucht wirkenden Herren vor Spielfreude und einer Leichtigkeit die jeden Fan von Rockmusik mit sich reißt. Toni Nickl, Rene „Del“ Gläser und Max Meyer beweisen eindrucksvoll, dass der Rock nicht tot ist und mit der „nächsten Generation“ gerechnet werden muss!!!

Bandvorstellung

Through Devastation ist eine 5-Köpfige Metal-Band aus Chemnitz. Gegründet 2006, hat sich die Musik über die Jahre ständig durch die Einflüsse der verschieden Bandmitglieder weiterentwickelt, aber ist bis Heute geprägt durch eingängige, melancholische Melodien in Verbindung mit harten Riff-Passagen. Through Devastation hat sich seither nie an Szene-Trends orientiert und macht bis heute Musik die nicht auf eine spezielle Hörerschaft zugeschnitten ist. Das neueste Release ist die Single „Remedy“ welche auf allen Streaming-Platform und YouTube verfügbar ist.

Through Devastation war das letze mal vor 8 Jahren bei Rock auf dem Berg zu Gast und freut sich, vorallem nach der Zwangspause, auf eine fette Show zum 25. Jübiläum des Festivals!

Bandvorstellung

25 Jahre ROCK AUF DEM BERG, 25 Jahre Erzgebirgische Musikgeschichte. TRYNITY sind ein Teil des Geistes des RADB. Zusammengefunden aus lokalen Größen wie Shatter, Last Chance To Die, Bloodstained Coffin und Welcome Karen haben die 5 Jungs das Rock auf dem Berg zu ihrer offiziellen Heimat erklärt. Zum Jubiläum werden sie einige neue Werke ihres kommenden Albums zum besten geben. Man darf gespannt sein!

Bandvorstellung

Disillusion ist eine 1994 gegründete Progressive, Alternative, Thrash Metalband. Sie unterschrieb 2004 einen Vertrag bei „Metal Blade Records“ und es folgten große Bühnen wie das des Summer Breeze F.O.A. Und Europa Touren unter anderem als Support für Amon Amarth und Impious.

„Wir, Disillusion, freuen uns dieses Jahr ein Teil von 25 Jahre „Rock auf dem Berg“ zu sein. Nach den letzten zwei Jahren fühlt es sich um so besser an wieder live auf großen Festivalbühnen spielen zu können. Wir sehen uns im Juli!“

Bandvorstellung

Nach Blind-Date (2007), L.E.N. (2010), Antrieb (2012) und Vier (2015) veröffentlichen Blindgänger mit Alles beginnt von vorn (VÖ: 02.10.2020) ihr nunmehr fünftes Album. Gemixt und gemastert wurde es von Dennis Koehne (denniskoehne.com, u.a. Sodom, Bonded, Exumer, Orden Ogan).

Seit 2006 steht die Leipziger Band Blindgänger als Garant für eine brachiale Live-Urgewalt, welche das Publikum mit ihrer eigenen authentischen Mixtur aus deutschsprachigem Metal und Hardcore überrollt. Es wurden hunderte unvergessliche Gigs gespielt, u.a. mit Itchy Poopzkid, 4 LYN, Mutabor, Die Skeptiker, Pro-Pain, COR, Macbeth, Nitrogods, Crushing Caspars, Grober Knüppel, Gorilla Monsoon, Kneipenterroristen, No Exit und vielen anderen namhaften Bands

Bandvorstellung

Könnt ihr immer noch die unzähligen Genres und Subgenres der harten Musik unterscheiden? Ohne sich auf eine dieser Schubladen einzulassen, nennen OMEGA PURGE die Sache beim Namen – Metal.

Im Herbst 2019 gegründet, veröffentlichte der Fünfer mit der EP ‚As Hell Emerged‘ am 31. Januar 2020 das erste Lebenszeichen. Gemixt und gemastert im ‚Invisible Noise Studio‘ klingt dieser Ausflug in den Abgrund namens „Realität“ herrlich druckvoll. Für das Artwork konnte Gustavo Sazes (u.a. ARCH ENEMY, MACHINE HEAD) gewonnen werden, der das Thema des Titeltracks perfekt visualisiert hat.

OMEGA PURGE haben mit ‚As Hell Emerged‘ ein frisches, zeitgemäßes und ehrliches Metal Brett erschaffen, dass von einer idealen Balance zwischen Grips, Herz und Bauchgefühl profitiert – also Leute: auflegen, aufdrehen und abgehen!

Bandvorstellung

In der Nacht zum 26. April 1986 ereignete sich im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl ein weltverändernder Unfall. Inspiriert von dieser Katastrophe und ihren Folgen, pulverisierte 2010 eine hochgradig verstrahlte deutsche Band namens CYTOTOXIN die Death Metal-Welt.

2011 veröffentlichte die Band ihr selbst produziertes Full-Length-Album PLUTONIUM HEAVEN. Nur ein Jahr später begaben sie sich in die KOHLEKELLER STUDIOS (Aborted, Benighted), um ihr hochgeschätztes zweites Album zu schmieden. Seit der Veröffentlichung von RADIOPHOBIA über UNIQUE LEADER RECORDS im Jahr 2012 spielten CYTOTOXIN europaweit Club- und Festivalshows. Im Januar 2017 nahm die Band ihr mit Spannung erwartetes drittes Album GAMMAGEDDON auf. Nach mehreren Europatourneen meldet sich das Nuclear-Quintett nun mit seinem vielseitigsten, straighten und brutalen vierten Album NUKLEARTH zurück.

Halte besser deine Gasmaske bereit, denn die Strahlung findet ihren Weg über den Planeten Erde.